CHEFSACHE - der Podcast 21/08 - ESG - Greenwashing oder wirklich nachhaltig?

Der Podcast - mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/08: ESG - Greenwashing oder wirklich nachhaltig?"

ESG ist ein Akronym, das sich aus den folgenden englischen Begriffen zusammensetzt:

  • Environment für Umwelt,
  • Social für Soziales und
  • Governance für Aufsichtsstrukturen und nachhaltige Unternehmensführung.

Nachhaltiges Investieren nach den sogenannten „ESG Kriterien“ gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung.

ESG wird aber weiter auch als Begriff für CSR, also Corporate Social Responsibility verwendet. Hierbei handelt es sich um die Evaluierung der unternehmerischen Sozialverantwortung.

Auch Unternehmen müssen sich mit den ESG-Kriterien beschäftigen. Mit welchen Ressourcen arbeite ich, ist dies wirklich umweltschonend? Unternehmen sollen nachhaltig wirtschaften, aber wie kann ich das messen? Muss ich einen Nachhaltigkeitsbericht aufstellen und was muss darin enthalten sein?

Hören Sie rein!

Kontakt
+49 151 14 71 83 95