Guido Kambli Rechtsanwalt

Guido Kambli ist Rechtsanwalt und seit Januar 2020 für die BAY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft tätig.

Von November 2016 bis Ende 2019 arbeitete Guido Kambli als Rechtsanwalt und Geschäftsführer der DUVINAGE Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag dort im Bereich Sportrecht, insbesondere Football Financing (national und international) sowie im Vereins- und Medienrecht.

Zwischen 1994 und 2016 war Guido Kambli erst freier Mitarbeiter, später dann Sozius der Rechtsanwaltskanzlei Prof. Mayer, Kambli, Schlauch & Kollegen. Ihm oblag, zusammen mit Herrn Prof. Hermann Mayer († 2018), die Führung der Kanzlei, außerdem betreute er nationale und internationale Mandanten aus dem Sport-, Fußball- und Entertainmentbereich.

Vor seiner Zeit als selbstständiger Anwalt sammelte Guido Kambli Erfahrungen in der Medien- und Eventbranche, erst als Journalist und Sportreporter (freier Mitarbeiter Bayerischer Rundfunk, Hörfunk sowie Münchner Merkur, Hospitanz beim ZDF), in der Folgezeit als Mitbegründer und Geschäftsführer einer Eventagentur, die heute noch im Markt tätig ist. 1993 verbrachte er zwei Monate als Rechtsreferendar in einer auf entertainment law spezialisierten Anwaltskanzlei in Los Angeles.

Guido Kambli verfügt über profunde Kenntnisse, u.a. im Bereich Vertragsrecht, hier insbesondere in der Gestaltung von Verträgen im Sport- und Medienrecht, wie z.B. Gesamtvermarktungs-, Sponsoring-, Lizenz- oder Ausrüsterverträge. Außerdem befasste er sich intensiv mit vereins- und gesellschaftsrechtlichen Themen. In den letzten drei Jahren hat Guido Kambli eine ausgewiesene Rechtsberatungs-Expertise im Bereich Football Financing (v.a. im Bereich von Factoring- und Darlehensverträgen in Deutschland und Europa) aufgebaut. Dank seiner Vita kann Guido Kambli auf ein verlässliches Netzwerk von professionellen Partnern und Rechtsanwälten in ganz Europa und Südamerika zurückgreifen. Guido Kambli vereint in seiner Person juristische Kompetenz mit unternehmerischem Denken und fachspezifischem Know-how.

Guido Kambli engagiert sich in diversen Organisationen ehrenamtlich. So fungiert er u.a. als Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins „Deutscher Fussball Botschafter e.V.“, der eng mit dem Auswärtigen Amt und dem jeweiligen Bundesaußenminister zusammen arbeitet, und als Vorstandsmitglied der „Erich Kühnhackl Stiftung“, die den deutschen Eishockeynachwuchs unterstützt.

Veröffentlichungen: Im Rampenlicht – Der rote Faden zum Event-Erfolg, Brigitte Nussbaum, erschienen 2015, Kapitel 15: Alles was Recht ist: Events, Gesetze und Compliance – Auf Nummer sicher; Public Relations im Sport, Günther Suchy (Hrsg.), erschienen 2011, Kapitel 6: Recht und Social Media Kommunikation im Sport.

+49 (89) 90 420 49 68