Johannes Hostenkamp Staatl. gepr. Sportlehrer

Johannes Hostenkamp ist Staatlich geprüfter Sportlehrer im Freien Beruf und seit April 2020 Teil der BAY - Crew.

Nach Abschluss seines Studiums an der TU München in 2013, arbeitete Johannes Hostenkamp zunächst als Freelancer im Bereich Sport. Die DAV Sektion USC-München, der Bayerische Skiverband sowie die Sport-Piraten und TimmStade - Freizeit mit Profis, waren dabei seine Kooperationspartner.

Johannes Hostenkamp war bereits als Jugendlicher ein erfolgreicher Nachwuchssegler und ist bis heute dem Segelsport sehr verbunden. Er ist Jugendwart des Lindauer Segler-Clubs e.V. (LSC) und seit 2019 Vorstand im Verein Kultur & Musik - ohne Profit e.V. in Lindau. Des Weiteren sammelte er seit seiner Jugend Erfahrungen im Bereich Soziales, Events und Outdoor Sports.

Zusammen mit dem Bayerischen Skiverband institutionalisierte er den Snowboard Sport in Bayern und war ab 2013 für vier Jahre als Landestrainer für die Sportart Snowboardcross tätig. Dabei baute er die Struktur der Nachwuchsförderung, die Inhalte zur Trainerausbildung und die Trainingsmaßnahmen mit aus. Er durchlief dabei die Trainerschule bei Snowboard Germany zum A-Trainer Leistungssport Snowboard.

Im Anschluss daran übernahm er 2017 für 2 Jahre das Zepter der Jugend Nationalmannschaft Snowboardcross am Bundesstützpunkt in Oberstdorf. Die Betreuung im Training und Wettkampf, ebenso der Ausbau des Rahmentrainingsplans Snowboard und die Instandhaltung der Trainings- und Wettkampinfrastruktur gehörten hier zu seinen Aufgaben.

Johannes Hostenkamp ist als fachlicher Mitarbeiter in der Sportberatung bei der BAY GmbH tätig und unterstützt unsere Crew durch seine Praxiserfahrungen, sowie sein leistungsorientiertes Denken aus dem Sport.

+49 (8382) 27 30 79-13