Stefanie Wegener

Stefanie Wegener verstärkt unsere Crew seit Juli 2007 vorwiegend im Bereich Transaktionen und Reorganisation sowie in der Wirtschaftsprüfung. Ihre Leidenschaft liegt darin, das Rechtliche mit dem Finanziellen zu Verknüpfen und beide Aspekte in die Lösungsansätze zu integrieren.

Stefanie Wegener betreut Mandate verschiedener Branchen auf dem Gebiet Umstrukturierung und Reorganisation von Unternehmensprozessen sowie transaktionsbegleitender Maßnahmen von der Due Diligence bis hin zur Erstellung und Verhandlung von Verträgen. Der Schwerpunkt liegt hierbei bei der Financial und Legal Due Diligence.

Ein wichtiger Ansatz ist das ganze Unternehmen im Blick zu haben, dies betrifft Transaktionsmandate, aber insbesondere auch den Bereich der Post Merger Integration. Die Entwicklung gemeinsamer Prozesse und Strukturen mit den Mitarbeitern des Unternehmens, Implementierung von Controllingstrukturen sowie Integration von Überwachungsmechanismen, als auch die Unterstützung bei vertraglichen Gestaltungen, z.B. Neugründungen von Unternehmen oder Erstellung von Unternehmensverträgen, spielen dabei eine wichtige Rolle.

Darüber hinaus prüft und betreut sie Mandanten in verschiedenen Branchen und verschiedenen Rechtsformen auf dem Gebiet der nationalen und internationalen Rechnungslegung. Des Weiteren beschäftigt sie sich mit der Durchführung von Projekten im Bereich der prüfungsnahen Dienstleistungen sowie betreut Sonderprüfungen. Dazu gehören insbesondere IT-Prozessprüfungen im Bereich des internen Kontrollsystems oder Prüfungen zur Internen Revision.

Zuvor arbeitete Stefanie Wegener von Mai 2005 bis Juni 2007 bei der KPMG München im Bereich Audit.

Wer etwas will findet Wege, wer etwas nicht will findet Gründe.

+49 (8382) 27 30 79-14
Curriculum Vitae (PDF, 434.3 KB)