Aktuelles

Management und Märkte im Wandel - der neue Podcast von Bay & Benzmann

„Der COO – voll unter Dampf“

MANAGEMENT UND MÄRKTE IM WANDEL – Neustart im neuen Jahr

„Der COO – voll unter Dampf“

Karl-Christian Bay und Rolf Benzmann erklären in ihrem neuen Podcast „Management und Märkte im Wandel“, warum der Chief Operating Officer (COO) eigentlich so wichtig für ein Unternehmen ist und warum er der Schlüssel zum Erfolg sein kann.

Der COO steht sinnbildlich meist voll unter Dampf und dirigiert, mit Blick aufs Ganze, das komplette Orchester des C-Levels. Dabei liegt sein Augenmerk hauptsächlich auf den inneren Prozessen und so kann er neben dem CEO sicherstellen, dass der gesamte Wertschöpfungsprozess qualitativ hochwertig und effizient gestaltet werden kann.

Was macht ein COO eigentlich? Warum gibt es in Deutschland noch wenig COOs und für welche Branchen und Unternehmensgrößen bietet sich ein COO an? Diesen und weiteren Fragen gehen die Moderatoren Karl-Christian Bay und Rolf Benzmann auf den Grund.

#clevel #verantwortung #zusammenspiel

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr

Liebe Freunde und Kollegen,

ein ungewöhnliches, erneut herausforderndes Jahr neigt sich allmählich dem Ende und wir möchten uns mit herzlichem Dank für Ihr Vertrauen in uns und die bisherige Zusammenarbeit in die Feiertage verabschieden.

Nachhaltigkeit ist ein für uns alle wichtiges Thema, welchem wir uns mit unseren vielfältigen Kompetenzen und Erfahrungen wieder verstärkt gewidmet haben und mit welchem wir uns auch im Neuen Jahr weiter intensiv beschäftigen werden.

Vor diesem Hintergrund haben wir eine, aus unserer Sicht besonders gelungene Weihnachtskarte „recycelt“. Unser Weihnachtsfilm vermittelt eine besondere Ausprägung unseres „Crewgedankens“, wobei wir ein von uns sehr geschätztes Crewmitglied auf diesem Weg leider nur noch cineastisch würdigen dürfen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes, besinnliches und erholsames Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr.

Herzliche Grüße,

 

Ihre BAY-Crew

CHEFSACHE - der Podcast "21/12 - Der CTO - der Turbo Tüftler

Der Podcast mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/12 - Der CTO - der Turbo Tüftler
Der Chief Technology Officer (CTO) nimmt im Zeitalter der Technologie eine immer bedeutendere Rolle im Unternehmen ein. Während er in kleineren Unternehmen oftmals der „Techie“ im Team ist, so muss er in größeren Unternehmensstrukturen auch den Blick fürs Ganze haben. Wer ein technisches Produkt auf den Markt bringt, kommt zwischenzeitlich nicht mehr ohne den entsprechenden Verantwortlichen aus und sollte daher das Recruiting in diesem Bereich ausweiten, damit die Strategie des Unternehmens sinnvoll umgesetzt werden kann.
Ein ebenso wichtiger Bereich im Unternehmen ist die Sicherheit der Informationstechnologien. Dabei steht der CTO im engen Kontakt und Austausch mit dem CIO, dem Chief Information Officer. Dieser ist maßgeblich für die Bereitstellung und Überwachung der intern zur Verfügung stehenden IT-Infrastruktur und -Geräte verantwortlich und für die sichere Nutzung inner- und außerhalb des Unternehmens zuständig.
Die IT-Sicherheit zur Absicherung wichtiger Geschäftsprozesse und sensibler Informationen sowie der Bereich Datenschutz sind Themen, um die ein Unternehmen egal welcher Größe heute nicht mehr drumherum kommt. Benötigen Sie dazu Tipps oder möchten Sie sich darüber Austauschen, die BAY GmbH steht Ihnen dafür gerne zur Seite.

CHEFSACHE - der Podcast "21/11 - Der CFO - Konfetti statt Kontrolletti"

Der Podcast mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/11 - Der CFO - Konfetti statt Kontrolletti"

CHEFSACHE  Der Podcast – Konfetti statt Kontrolletti

 

Für uns, die BAY GmbH als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ist der CFO neben dem CEO einer der wichtigsten Partner im Zusammenspiel zwischen der Wirtschaftsprüfung und der Finanzabteilung. Die klassischen Aufgaben des Finanzchef (CFO - Chief Financial Officer) verändern sich laufend und werden sich auch in der Zukunft weiter wandeln.

Zentraler Bestandteil eines CFO Portfolios werden in Zukunft nicht nur die Bereiche Accounting und Controlling sein, sondern die komplette Ausrichtung des Unternehmens auf die Zukunft.

Nicht nur der Wandel eines Unternehmens steht im 21. Jahrhundert im Vordergrund. Eine nachhaltige Schaffung von Werten innerhalb des Unternehmens wird zentraler Bestandteil sein. Aufgrund der Digitalisierung und analysierter Datenströme, eröffnen sich dem CFO ganz neue Aufgabenfelder. Das führt dazu, dass der CFO vom Wächter zum Wandelgestalter wird. Besonders die Synergien im Trio des C-Levels (CEO, CFO und COO) spielen hier eine übergeordnete Rolle, um auf die z.B. im Risikomanagement erkannten Strukturen effizient reagieren zu können und damit ein Wandel voranzutreiben. Das bedeutet eine veränderte Aufgabenstellung für das gesamte C-Level (Management-Ebene) eines Unternehmens.

 

Rezzo Schlauch wird neues Beiratsmitglied der BAY GmbH

Die BAY GmbH hat mit Rezzo Schlauch ein neues Beiratsmitglied gewinnen können. Der ehemalige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit ist heute als Consultant und Rechtsanwalt aktiv.

Rezzo Schlauch wird neues Beiratsmitglied der BAY GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft

Die BAY GmbH hat mit Rezzo Schlauch ein neues Beiratsmitglied gewinnen können. Der ehemalige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministe-rium für Wirtschaft und Arbeit ist heute als Consultant und Rechtsanwalt aktiv.

Die BAY GmbH hat sich als kombinierte Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsanwaltsgesellschaft an der Nahtstelle zwischen Recht, Finanzen und strategi-scher Beratung positioniert. Die Schwerpunkte der Beratung liegen im Bereich Transaktionen und Reorganisationen, Sanierung und prüfungsnahe Dienstleistungen sowie Compliance, Datenschutz und Wirtschaftsstrafrecht.

Flexibilität, Effizienz und Pragmatismus sind Werte, die die Kundenorientierung der BAY GmbH gut beschreiben. Die eingespielte Crew besteht aus mul-tidisziplinär ausgebildeten Fachleuten, die ihre Erfahrung je nach fachlich ge-forderter Aufgabe einbringen. Ein Großteil der Mitarbeiter hat aus langjähriger Tätigkeit bei großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften umfangreiche Erfahrungen gesammelt, wodurch die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten sichergestellt wird. Spezialisten und Generalisten kümmern sich nicht nur um Details, sondern haben auch das große Ganze im Blick.

Dabei ist unser Anspruch an höchste Professionalität das alles verbindende Element. Unsere einzigartige Kombination von Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung macht uns zu einer Unternehmensberatung, deren Mehrwert vor allem darin liegt, dass wir Lösungswege finden, auf die man nur als echte High Performance Crew kommt.

Fachübergreifend und interdisziplinär arbeiten Juristen und Wirtschaftsprüfer an einem Tisch gemeinsam für das jeweils beste Ergebnis. Dafür sind Kommunikation und Transparenz die wichtigsten Erfolgsfaktoren.

Die BAY GmbH freut sich sehr zukünftig mit Herrn Schlauch zusammen zu arbeiten, um seine langjährigen Erfahrungen und Perspektiven in die BAY GmbH zu integrieren.

Buchveröffentlichung

Handbuch Compliance-Management-Systeme, Hrsg. Karl-Christian Bay (Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt) und Dr. Katharina Hastenrath (Rechstanwältin, Compliance Beraterin)

Beck Online schreibt hierzu:

Zum Aufbau und zur Weiterentwicklung eines CMS in Unternehmen sind Compliance Officer in der Praxis angewiesen auf die Kenntnis von Erfahrungen, Systemen und Maßnahmen anderer Compliance Officer. Von besonderer Bedeutung sind hierbei die Zertifizierung der IDW PS 980, ISO 19600.
Praktiker stellen ihre Erfahrungen mit der Umsetzung eines Compliance-Management-Systems, angelehnt an die 7 Bereiche des IDW PS 980 (Kultur, Ziele, Organisation, Risiken, Programm, Kommunikation und Überwachung und Verbesserung), branchenübergreifend für Großindustrie und Mittelstand dar. Dabei gehen sie auch auf die Ergänzungen nach der ISO 19600 zu Compliance-Management-Systemen ein.
Es werden "Best-Practice-Beispiele" aus der beruflichen Tätigkeit eines Compliance Officers und der im Einzelfall erzielte Mehrwert für das Unternehmen dargestellt.

Inhalt

  • Compliance-Kultur
  • Compliance-Ziele
  • Compliance-Organisation
  • Compliance-Risiken
  • Compliance-Programm
  • Compliance-Kommunikation
  • Compliance-Überwachung und Verbesserung


Vorteile auf einen Blick

  • für jedes Unternehmen geeignet
  • Praxiswissen von hochrangigen Compliance-Experten
  • orientiert am IDW PS 980
  • Ergänzungen nach ISO 19600
  • Zur Neuauflage

Das Werk berücksichtigt sämtliche Gesetzesänderungen, die Rechtsprechung der neueren Zeit sowie aktuelle Fachbeiträge und insbesondere mit Blick auf die Zertifizierung der Standards. Gerade auch die Implikationen der Digitalisierung auf die Compliance Management Systeme prägen die Neuauflage.

Zielgruppe
Für Compliance Officer und Unternehmensleitungen in Großunternehmen sowie im Mittelstand.

CHEFSACHE - der Podcast - "Der Personalchef – der Wohlfühler mit Ambitionen"

Der Podcast - mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/10: Der Personalchef - der Wohlfühler mit Ambitionen"

Wie muss sich die Führungsebene der Personalabteilung in Zukunft aufstellen?

Die Herausforderungen im Zeichen der Digitalisierung und einer agilen Arbeitswelt bei der Aussteuerung des Faktor Mensch für den Chief Human Ressource Officer (Personalchef) wachsen stetig an. Es gilt junge Talente (sog. High Potentials) als Arbeitgeber zu gewinnen und deren Kompetenz inhouse auszubauen. Der daraus entstehende „War for talents“ zwingt Arbeitgeber ihren klassischen Weg beim Recruiting zu verlassen und neue Wege zu gehen.

Wie können weitere Potentiale in der Personalabteilung ausgeschöpft werden und wie sieht die Personalarbeit der Zukunft aus?

Hören Sie die Expertenmeinung von Karl-Christian Bay, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und geschäftsführender Gesellschafter der BAY GmbH im Gespräch mit Rolf Benzmann.

CHEFSACHE - der Podcast - "Der Einkäufer - die Spinne im Netz"

Der Podcast - mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/09: Der Einkäufer - die Spinne im Netz"

Welche Rolle spielt der Einkauf im Unternehmen?

Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay sind der Meinung, dass der Einkäufer eine Schlüsselposition einnimmt und wesentlich für die Außendarstellung des Unternehmens ist. Er hat die Verantwortung Lieferengpässen vorzubeugen, einen guten Preis zu erzielen und muss die Compliance-Richtlinien im Auge behalten.

Wenn man die weiteren Herausforderungen wie Globalisierung, digitale Geschäftsmodelle und insbesondere auch Nachhaltigkeit nicht scheut, bietet der Einkauf enorme Entwicklungschancen.

Welchen Wandel der Bereich Einkauf in den letzten Jahren durchlief, hören Sie rein.

 

CHEFSACHE - der Podcast 21/08 - New Work - eine neue Arbeitswelt

Der Podcast - mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/08: New Work - eine neue Arbeitswelt"

Was versteckt sich hinter dem Modell „New Work“?

Die richtige Life-Work-Balance wird immer wichtiger in der heutigen Zeit, insbesondere bei der jüngeren Generation. Da kommt es vielen gerade recht und die Digitalisierung macht es möglich, seine Arbeit zeit- und ortsunabhängig verrichten zu können.

Zentral von Bedeutung ist, dass Leistung und Gegenleistung ins Gleichgewicht gebracht werden müssen, denn das Ziel eines Unternehmens ist und bleibt die Gewinnerzielung.

Zur Umsetzung des neuen Modells New Work muss jedoch zuerst die Akzeptanz dafür geschaffen werden, sowohl bei den Mitarbeitern als auch und insbesondere bei den Führungskräften.

Welchen Herausforderungen Sie sich sonst noch stellen müssen, erfahren Sie im Podcast.

CHEFSACHE - der Podcast 21/08 - ESG - Greenwashing oder wirklich nachhaltig?

Der Podcast - mit Rolf Benzmann und Karl-Christian Bay. "21/08: ESG - Greenwashing oder wirklich nachhaltig?"

ESG ist ein Akronym, das sich aus den folgenden englischen Begriffen zusammensetzt:

  • Environment für Umwelt,
  • Social für Soziales und
  • Governance für Aufsichtsstrukturen und nachhaltige Unternehmensführung.

Nachhaltiges Investieren nach den sogenannten „ESG Kriterien“ gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung.

ESG wird aber weiter auch als Begriff für CSR, also Corporate Social Responsibility verwendet. Hierbei handelt es sich um die Evaluierung der unternehmerischen Sozialverantwortung.

Auch Unternehmen müssen sich mit den ESG-Kriterien beschäftigen. Mit welchen Ressourcen arbeite ich, ist dies wirklich umweltschonend? Unternehmen sollen nachhaltig wirtschaften, aber wie kann ich das messen? Muss ich einen Nachhaltigkeitsbericht aufstellen und was muss darin enthalten sein?

Hören Sie rein!

Cyberkriminalität: Ein Thema für den Sport?

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis im Sport und Entertainment der erste Fall passiert. Wie kann man sich schützen?